Wiederaufbau der Bockwindmühle im Lönspark

Alles zum Wiederaufbau der alten Bockwindmühle im Lönspark und dem Arrangement der Bürgerinnen und Bürger zu diesem Thema

Treffpunkt Mühle - Deutscher Mühlentag 2014

Pfingstmontag kann die Bockwindmühle im Hermann-Löns-Park besichtigt werden

Am Pfingstmontag ist wieder Deutscher Mühlentag. An diesem Tag öffnen sich fast alle Mühlen in Deutschland dem interessierten Publikum. Auch die Mühlenfreunde des Bürgerverein Kleefeld informieren die Bürgerinnen und Bürgern an diesem 09. Juni zwischen 10:30 und 17:00 Uhr über die Geschichte des Hermann-Löns-Parks (seit 1938) und der Bockwindmühle (seit 1701). Auch die Baukonstruktion und technische Ausstattung der Mühle wird bei einer Begehung erläutert.

Vor Ort sind am Pfingsmontag die Mühlenfreunde Frau Krumbein-Thum, die Herren Boes, Timm, Busse, Kartscher, Wuthenow und weitere Repräsentanten des Vereins.

Als weitere Gäste nehmen der NABU (Naturschutzbund) Hannover, der Heimatbund Niedersachsen und der Löns-Verband Deutschland an der Veranstaltung teil. Für die Besucher wird eine Fahrt mit Planwagen und Pferdegespann durch den Lönspark angeboten (2 Touren). Eintritt wird nicht erhoben, eine Spende für die Mühle ist natürlich gerne gesehen.

Die Mühlenfreunde des Bürgerverein freuen sich über Interessenten, die sich weiter informieren und auch mitmachen möchten. Das bezieht sich auf regelmäßige Treffen und auch Besichtigungen von benachbarten Mühlen/Mühlenbetreibern. Kontakt: Wolfgang Kartscher  Telefon 0511 557799, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Einweihung der Bockwindmühle

Am 05.10.2012 war es soweit. Von allen ungeduldig erwartet wurde die Bockwindmühle im Hermann Löns Park an diesem Tag offiziell eingeweiht. Eine große Schar von Bürgerinnen und Bürgern erschienen trotz des schlechten Wetters, um die Feierlichkeiten der Eröffnungsfeier mitzuerleben. Viele Vertreter aus Politik, Stadtverwaltung und dem Bürgerverein Kleefeld e.V. als treibende Kraft für den Wiederaufbau wie auch die Bürgervereine aus Kirchrode und Buchholz gestalteten die Feierlichkeiten. Zugleich konnten die Besucher schon mal einen Blick ins Innere der Mühle werfen. Für diesen Blick warteten sie in einer langen Schlange vor der Mühle geduldig.

Die Eröffnungsrede wurde vom ersten Stadtrat Hans Mönninghoff gehalten. Dann wurden die Gäste mit Live-Musik unterhalten. Bürgermeister Bernd Strauch ließ es sich dabei nicht nehmen, am Schlagzeug zu sitzen. Es gab Schmalzbrote und auch einen guten Schluck. Alle waren zufrieden und freuten sich, die Bockwindmühle wieder komplett am angestammten Platz zu wissen.

 

Der Filmbericht vom regionalen Fernsehen h1 gibt einen kleinen Einblick vom Ablauf der Aufbauphase.

JavaScript ist deaktiviert!
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen Sie einen JavaScript-fähigen Browser.

 

Bockwindmühle wird eingeweiht am 05. Okt. 2012  ab 14:00 Uhr

   

Die Bockwindmühle bekommt ihre Flügel

Liebe Mühlenfreunde,
kurzfristig ist bekannt geworden, dass am 11. September 2012 das "Richten des Flügelkreuz" vorgesehen ist. Die Flügel liegen bereits im Baubereich. Die Arbeiten sollen ab 8 Uhr beginnen und ziehen sich über den ganzen Tag hin.

Also- wer Zeit hat - nichts wie hin !

Anschließend folgen noch die weiteren Ein- und Ausbauten, die bis ca. Ende September abgeschlossen sein sollen. Nach der endgültigen Fertigstellung wird es dann noch ein großes Fest geben, über das rechtzeitig berichtet wird. Bis dahin kann der Fortschritt der Arbeiten am Standort immer wieder beobachtet werden.

 

Richtfest der Bockwindmühle vor großem Publikum

Am Dienstag, dem 24. Juli 2012 um 15:00 Uhr war es soweit. Das Richtfest der Bockwindmühle im Hermann Löns Park in Kleefeld wurde für diesen Tag kurzfristig terminiert. Trotzdem fanden sich außerordentlich viele Bürgerinnen und Bürger ein, um dieses Schauspiel mitzuerleben.

Der Mühlenbauer und Inhaber einer Zimmerei aus Bismark bei Stendal als einer der wenigen

weiter...

   

Seite 1 von 3